Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
179_13010_1
Anzeige
Topthema: Nivona - 15 Jahre Passion for Coffee
Vom Start-Up zum Mittelständler
2005 riefen drei Gründer Peter Wildner, Thomas Meier († 2015) und Hans Errmann in Nürnberg die Marke Nivona ins Leben. Zum Jubiläum bietet Nivona nun das Modell NICR 821 mit um 15 Monate verlängerter Garantie an.
Neu im Shop:
Akustikelemente 15% Rabatt
offerbox_1524650653.jpeg
>> Mehr erfahren

News Kategorie: Haushaltsgeräte
31.01.2019 07:07 Uhr

Reinigungsroboter und Handstaubsauger in einem: DEEBOT Pro930 feiert Premiere

Ecovacs

Jochen Wieloch
Jochen Wieloch

Mit dem DEEBOT Pro930 bringt Ecovacs Robotics einen neuen Reinigungsroboter auf den Markt.

Das Gerät verfügt über die OZMO Wischtechnik sowie eine kräftige Saugleistung, es bürstet, saugt und wischt so alle Böden. Zudem besitzt der Roboter Sensoren, die den Wischmodus automatisch ein- und ausschalten, sodass eine sichere Tiefenreinigung gewährleistet wird. Zusätzlich bietet der PRO930 ein besonderes Feature für alle Ecken und Flächen, die der Roboter nicht erreicht: einen kabellosen Handstaubsauger.

150 Watt Leistung

Das Zubehör findet platzsparend an der Ladestation Platz. Dazu gehören ein Saugrohr und diverse Aufsätze für verschiedene Untergründe. Der Motor leistet 150 Watt, der Sauger wiegt drei Kilo. Der DEEBOT selbst ist mit der Smart Navi 3.0 Mapping and Navigation Technologie ausgestattet: Die Navigationssoftware erlaubt es, die Reinigung bis ins kleinste Detail durchzuplanen. Die Lasertechnologie scannt die Umgebung und erstellt einen detaillierten Grundriss, der in der App gespeichert wird. So lassen sich Putzpläne erstellen, Intensiv-Reinigungsbereiche definieren oder virtuelle Grenzen setzen. Ultraschallsensoren stellen sicher, dass z.B. Teppiche trocken bleiben.

Ecovacs Robotics verlangt für den DEEBOT PRO930 849 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren