Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
179_13010_1
Anzeige
Topthema: Nivona - 15 Jahre Passion for Coffee
Vom Start-Up zum Mittelständler
2005 riefen drei Gründer Peter Wildner, Thomas Meier († 2015) und Hans Errmann in Nürnberg die Marke Nivona ins Leben. Zum Jubiläum bietet Nivona nun das Modell NICR 821 mit um 15 Monate verlängerter Garantie an.
Neu im Shop:
Akustikelemente 15% Rabatt
offerbox_1524650653.jpeg
>> Mehr erfahren

News Kategorie: Haushaltsgeräte
25.03.2019 07:10 Uhr

Kärcher entfernt Unkraut und Moos motorbetrieben mit Nylonborsten

Kärcher

Jochen Wieloch
Jochen Wieloch

Mit dem akkubetriebenen Unkrautentferner WRE 4 Battery bietet Kärcher einen neuen Gartenhelfer an.

Der Clou am Gerät ist der Bürstenkopf, in den ein Borstenband mit Nylonborsten eingesetzt wird und der von einem leistungsstarken 18 V Battery Power Wechselakku (Lithium-Ionen) angetrieben wird. Das Borstenband rotiert nach Inbetriebnahme und entfernt Unkraut aus Fugen und Kanten sowie Moos von Hartflächen, wie beispielsweise Pflastersteinen oder Fliesen. Nach Abnutzung kann das Borstenband ohne Werkzeug entnommen und durch ein neues Borstenband (als Zubehör erhältlich) ersetzt werden.

Alu-Teleskopstiel

Mit seinem Alu-Teleskopstiel und dem schwenkbaren Bürstenkopf kann der Akku-Unkrautentferner an unterschiedliche Körpergrößen und Reinigungssituationen angepasst werden. Der Spritzschutz verhindert, dass Pflanzenteile und Schmutz durch die Luft spritzen und schützt dadurch Anwender und Umgebung gleichermaßen.

Der WRE 4 Battery wiegt ohne Akku 2,8 Kilogramm. Kärcher bietet ihn ab Mitte April für 220 Euro an.

Das könnte Sie auch interessieren