Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
Neu im Shop
Hifi Tassen, 4 neue Designs
offerbox_1541241416.png
>> Mehr erfahren

News Kategorie: Gesundheit
10.09.2021 07:36 Uhr

Heimtextilien und Kleidung bügeln, dampfen und desinfizieren – Mit einem Gerät

Tefal

Jochen Wieloch
Jochen Wieloch

Mit dem Cube hat Tefal einen neuen mobilen Hygiene-Dampfglätter im Sortiment.

Mit ihm lässt sich nicht nur jede Art von Heimtextilie und Kleidung bügeln und dampfglätten, sondern er beseitigt bis zu 99,99 Prozent der Bakterien, Viren und Keime, die sich in Kleidung, Sofas, Bettlaken, Matratzen, Teppichen und Stofftieren festsetzen können, heißt es. Dabei sind keine aggressiven chemischen Reinigungsmittel notwendig. Die tiefenreinigende Wirkung wird ausschließlich über den heißen Hochdruckdampf erzielt.

Bis zu 5,8 bar

Im Innern des Cube erzeugt ein leistungsstarker Boiler heißen Hochdruckdampf, der mit bis zu 5,8 bar geradezu in die zu behandelnden Textilien geschossen wird. In Kombination mit sehr hohen Temperaturen ist der Cube besonders effektiv, wenn es darum geht, Bakterien, Keimen und auch Viren den Garaus zu machen. Auch Falten haben bei so viel Dampfdruckleistung keine Chance, verspricht der Hersteller.

Die zu behandelnden Textilien können an ihrem Einsatzort dampfgeglättet und von Keimen befreit werden: Kleidung direkt an der Garderobe oder am Schrank, Gardinen direkt an der Gardinenstange, Bettwäsche direkt auf dem Bett.

Tefals Cube Hygiene-Dampfglätter ist ab sofort für 399,99 Euro erhältlich.

Das könnte Sie auch interessieren