Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
322_21164_2
Topthema: Lotus Vita
Sauberes Wasser
Lotus Vita hat sich ganz darauf spezialisiert, aus Leitungswasser sauberes, wohlschmeckendes und gesundes Trinkwasser zu filtern. Neu im Programm ist die Natura Plus Serie aus edlen Naturmaterialien.
Neu im Shop
ePaper Jahres-Archive, z.B. LP
offerbox_1641647363.png
>>als Download hier

News Kategorie: Haushaltsgeräte
22.01.2018 07:21 Uhr

Ohne Drehteller: Mikrowelle Extra Space Crisp von Bauknecht mit quadratischer Platte

Bauknecht

Haushaltsgeräte Ohne Drehteller: Mikrowelle Extra Space Crisp von Bauknecht mit quadratischer Platte - News, Bild 1
Jochen Wieloch
Jochen Wieloch

Bauknecht hat sein Mikrowellen-Sortiment um ein neues Modell ohne Drehteller erweitert.

So zeichnet sich das Modell Extra Space Crisp neben der Koch-, Back-, Brat- und Dampfgar-Funktion durch eine passgenaue, quadratische Crisp-Platte aus, die 20 Prozent mehr Raum bietet.

Ofen mit 800 Watt

Anders als bei einer herkömmlichen Mikrowelle, bei der die Fläche um den Drehteller nicht genutzt wird, steht im neuen 800-Watt-Ofen der gesamte 25-Liter-Garraum zum Kochen zur Verfügung. Dies bedeutet 20 Prozent mehr an effektivem Fassungsvermögen, was der Nutzfläche eines 32-Liter-Modells mit einem klassischen Drehteller entspricht. Anders als beim Erwärmen der Speisen durch Drehung sorgt bei dem zum Patent angemeldeten System ohne Drehteller eine rotierende Antenne unter dem Boden des Garraums dafür, dass Gerichte im gesamten Garraum gleichmäßig gegart werden. Dies erlaubt den Einsatz von größerem oder quadratischem Kochgeschirr. Zusätzlich können auch mehrere Speisen auf einmal zubereitet werden, da beispielsweise ein Suppenteller auch neben der Auflaufform noch Platz findet.

Das Bauknecht-Modell Extra Space Crisp ist mit einer Kochfunktion ausgestattet: zusätzlich zu 13 klassischen Gerichten hält es zehn weitere Crisp-Rezepte bereit. Für die Dampfgar-Funktion gibt es zudem sieben automatische Rezepte. Bei den neuen Bauknecht-Mikrowellen erfolgt die Reinigung per Knopfdruck quasi wie von selbst: Dank des Designs ohne Drehteller müssen beim Reinigen keine Teile entfernt werden und das intuitiv zu bedienende Reinigungsprogramm übernimmt den Rest. Hiermit wird der Innenraum der Mikrowelle mit Dampf hygienisch und ohne Chemikalien wieder sauber – lediglich ein Gefäß mit Wasser muss im Garraum platziert werden, um im Anschluss noch kurz mit einem trockenen Tuch nachzuwischen, heißt es.

Das könnte Sie auch interessieren