Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
179_13010_1
Anzeige
Topthema: Nivona - 15 Jahre Passion for Coffee
Vom Start-Up zum Mittelständler
2005 riefen drei Gründer Peter Wildner, Thomas Meier († 2015) und Hans Errmann in Nürnberg die Marke Nivona ins Leben. Zum Jubiläum bietet Nivona nun das Modell NICR 821 mit um 15 Monate verlängerter Garantie an.
197_19996_2
Topthema: Die grüne (Putz-)Kraft
abrazo CeraGlanz
abrazo ist das Synonym für verseifte Reinigungskissen aus Stahlwolle. Mit CeraGlanz „Die grüne Kraft“ bringt die Marke nun Putzschwämme aus nachhaltigen Materialien heraus.
Neu im Shop
Raumakustik verbessern durch Schallabsorber
offerbox_1549720204.jpg
>> Mehr erfahren

Kategorie: Kaffeemaschine
20.10.2015

Vergleichstest: Graef Filterkaffeemaschine FK 502

Graef Filterkaffeemaschine FK 502

19728

Die FK 502 gehört zur Family Line von Graef und soll sich durch einfache und sichere Bedienung besonders für Familien mit Kindern eignen. Zehn Tassen Kaffee, die die Maschine zubereitet, sollten für ein Familienfrühstück reichen.

Wenn die Zeit morgens knapp ist, kann man die FK 502 auch schon abends bestücken und per Timer so starten, dass der Kaffee pünktlich fertig ist, wenn die ersten Kaffeedurstigen die Küche stürmen. Der an einem Bügelgriff herausnehmbare Filterhalter schwenkt nach links aus, Wasser wird von oben in den Tank gefüllt, der mit einer großen Klappe abgedeckt ist. Füllstandsanzeigen gibt es auf beiden Seiten der Maschine. Die wesentlichen Bereiche der Maschine sind damit gut zugänglich und leicht zu bedienen. Nicht ganz so glücklich ist die Anordnung des kleinen Displays und der vier Bedientasten auf der Front, unmittelbar unter der Kaffeekanne. Zum einen sind die Bedienelemente recht klein. Steht die Maschine auf der Küchenarbeitsplatte, müssen sich Erwachsene bücken, um alles zu erkennen und einzustellen. Kinder kommen dafür umso leichter an die Tasten… Und falls mal größere Mengen Kaffee daneben laufen, fließt er unter Umständen über Display und Tasten. Das Wichtigste: Kaffee macht die Graef FK 502 ganz prima. Worin genau die Vorbrühfunktion, die die Maschine haben soll, besteht, blieb uns schleierhaft, doch durchfeuchtet sie das Kaffeepulver gut und gleichmäßig und besitzt einen gut funktionierenden Tropfstop.

Fazit

Die Graef Filterkaffeemaschine FK 502 ist leicht zu bedienen und liefert einwandfreien Filterkaffee. Lediglich der Timer und die Bedientasten könnten besser platziert sein.
  • erste Seite
  • eine Seite zurück
  • eine Seite vor
  • letzte Seite
 

Preis: um 60 Euro

Preistipp
Graef Filterkaffeemaschine FK 502

Kaffeemaschine Mittelklasse

3.5 von 5 Sternen

-

Ausstattung

 
Preis: 60 Euro 
Vertrieb: Gebr. Graef, Arnsberg 
Internet: www.graef.de 
Telefon: 02932 9703–688 
Zubereitungsmenge: 1250 ml, 10 Tassen 
Filtergröße: 1 x 4 
Leistung: 1000 W 
Kabellänge: 110 cm 
Gewicht: 2,2 kg 
H x B x T: 34,5 x 17 x 27 cm 
+ einfacher Aufbau 
+/- + preiswert 
Funktion: 1,5 
Ausstattung: 1,7 
Handhabung:
Verarbeitung: 1,8 
Klasse: Mittelklasse 
Preis/Leistung: gut – sehr gut 

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren