Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
Neu im Shop
Hifi Tassen, 4 neue Designs
offerbox_1541241416.png
>> Mehr erfahren

Kategorie: Luftbehandlung
20.10.2015

Einzeltest: Sichler Sprühnebel-Standventilator

Sichler Sprühnebel- Standventilator

20478

Der nächste Sommer kommt bestimmt: Der Standventilator mit Sprühnebelfunktion von Sichler sorgt für eine erfrischend kühle BriseBereits ein normaler Ventilator sorgt bei hohen Temperaturen allein durch die Luftbewegung für subjektive Abkühlung. Er macht die Luft zwar nicht tatsächlich kälter, doch durch den Wind kann die Haut mehr Wärme abgeben.

Durch den beim Sichler zuschaltbaren Sprühnebel wird der Kühl- und Frischeeffekt nochmals gesteigert. Feinste Wasserstäubchen werden in den Luftstrom zerstäubt und verdunsten dort. Dieser physikalische Vorgang benötigt Energie, welche der Luft in Form von Wärme entzogen wird (Verdunstungsenthalpie). Die bewegte Luft wird also tatsächlich abgekühlt. Zudem können in den Sichler Anti-Insekten-Plättchen eingesetzt werden, welche Mücken und ähnliche Plagegeister effektiv vertreiben.

Fazit

Der Sichler vereint alle Funktionen eines klassischen Standventilators mit zusätzlicher Abkühlung durch Sprühnebel sowie dem Vertreiben von Mücken und Co. Eine herrliche Erfrischung an heißen Tagen!

Preis: um 100 Euro

Sichler Sprühnebel-Standventilator

Luftbehandlung Oberklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Ausstattung

 
Vertrieb Pearl, Buggingen 
Telefon 0180 55582 
Impedanz www.pearl.de 
Leistung 100 W 
Maße 45 x 126 x 38 cm 
Gewicht 9,6 kg 
Max. Wasserdurchsatz 200 ml/h 
Timer 0,5 – 12 h 
Wind-Modi Normal, natürlich schwankend, Schlaf 
Sonstiges Oszillier-Funktion, 4 Bodenrollen, Fernbedienung, Anti-Insekten-Funktion 
Klasse Oberklasse 
Preis/Leistung sehr gut 

Bewertung

 
Funktion 60%
Handhabung 30%
Verarbeitung 10%

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren