Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
179_13010_1
Anzeige
Topthema: Nivona - 15 Jahre Passion for Coffee
Vom Start-Up zum Mittelständler
2005 riefen drei Gründer Peter Wildner, Thomas Meier († 2015) und Hans Errmann in Nürnberg die Marke Nivona ins Leben. Zum Jubiläum bietet Nivona nun das Modell NICR 821 mit um 15 Monate verlängerter Garantie an.
197_19996_2
Topthema: Die grüne (Putz-)Kraft
abrazo CeraGlanz
abrazo ist das Synonym für verseifte Reinigungskissen aus Stahlwolle. Mit CeraGlanz „Die grüne Kraft“ bringt die Marke nun Putzschwämme aus nachhaltigen Materialien heraus.
Neu im Shop
Akustikelemente für Wandmontage
offerbox_1524650653.jpeg
>> Mehr erfahren

Kategorie: Luftentfeuchter
20.10.2015

Einzeltest: Sichler Luftentfeuchter LFT-50.mini

Gegen Schimmel

12587

Moderne Wohnungen werden immer besser gegen Kälte isoliert, um Heizkosten zu sparen. Dazu ist es nötig, dass sie auch immer dichter werden: Türen und Fenster geben kaum noch Gelegenheit zur Luftzirkulation, und wer wenig Gelegenheit zum Lüften hat, klagt häufig über gesundheitsgefährdenden Schimmelbefall.

Doch das muss nicht sein, es gibt technische Hilfe. Die Ursache für Schimmel ist zuviel Feuchtigkeit, daher muss diese aus der Luft entfernt werden. Dies geschieht durch Kondensation, wobei sich Wasser aus der Luft an kalten Flächen niederschlägt. Genau dafür sorgt der Sichler Luftentfeuchter, der täglich bis zu einem halben Liter Wasser „absaugen“ kann. Dem Funktionsprinzip liegt ein Peltier-Element zugrunde, das sich auch z.B. in Kühlboxen findet. Ein solches Peltier-Element wandelt eine elektrische Spannung in einen Temperaturunterschied um, dazu werden bestimmte Halbleiter so kombiniert, dass der elektrische Strom quasi eine Hürde überwinden muss. Die dazu benötigte Energie beziehen die Elektronen aus der Umgebungswärme. Das Resultat: Es wird kälter. Dieselbe Wärme wird leider an anderer Stelle wieder frei, daher ist der Sichler Luftentfeuchter so konstruiert, dass die Wärmeseite mit einem Kühlkörper nebst Ventilator gekühlt wird. An der kalten Seite tropft die kondensierte Luftfeuchtigkeit in einen Auffangbehälter. Das Gerät schaltet sich natürlich ab, wenn dieser voll ist. 

Fazit

Lüften ist natürlich billiger (der Luftentfeuchter braucht 60 Watt), doch wer wenig Gelegenheit zum Lüften hat, kann mit dem Sichler Luftentfeuchter das Risiko für Schäden an Wohnung und Gesundheit verringern.

Preis: um 80 Euro

Sichler Luftentfeuchter LFT-50.mini

4.0 von 5 Sternen

-

Ausstattung

 
Preis in Euro: 79,90 Euro 
Vertrieb: Pearl 
Hotline: 0180 55582 
Internet: www.pearl.de 
Thermoelektrisches Peltier-Element: Kondensiert das Wasser aus der Luft 
Feuchtigkeitsaufnahme max. 500 ml am Tag 
Wassertank 1500 ml (Abschaltautomatik) 
Temperaturbereich über 15 °C 
Luftfeuchtigkeitsbereich mehr als 40 % 
Maße 160 x 218 x 300 mm 
Stromaufnahme 60 Watt 
Lieferumfang Netzteil und deutsche Anleitung 

Bewertung

 
Funktion 70%
Bedienung 15%
Ausstattung 15%

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren