Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
179_13010_1
Anzeige
Topthema: Nivona - 15 Jahre Passion for Coffee
Vom Start-Up zum Mittelständler
2005 riefen drei Gründer Peter Wildner, Thomas Meier († 2015) und Hans Errmann in Nürnberg die Marke Nivona ins Leben. Zum Jubiläum bietet Nivona nun das Modell NICR 821 mit um 15 Monate verlängerter Garantie an.
Neu im Shop:
Akustikelemente 15% Rabatt
offerbox_1524650653.jpeg
>> Mehr erfahren

Kategorie: Pfanne
20.10.2015

Einzeltest: BAF BAF Bratpfanne

Pfanne für alle Zwecke

15883
Sophia Nigbur
Sophia Nigbur

Pfannen gehören zum Alltag in der Küche einfach dazu. Egal ob Gemüse, Fleisch oder Pfannkuchen, immer wieder muss etwas in der Pfanne zubereitet werden.

Damit lästiges anbacken und verbrannte Stellen der Vergangenheit angehören, setzt man auch hier am liebsten auf hochwertiges Equipment um das Essen möglichst optimal zubereiten zu können.Die Pfannen aus dem Hause BAF werden im Alu-Guss-Verfahren hergestellt und dadurch extrem Belastungsresistent. Auch die Gigant NewLine Bratpfanne mit dem Durchmesser von 26 cm zeigt ihre Belastbarkeit im Test. Wie alle BAF Pfannen ist sie mit der BAF-microCERAMIC®-Innenversiegelung beschichtet, die die Pfanne besonders schützt. Die Pfanne ist verhältnismäßig schwer, liegt jedoch gut in der Hand. Sie lässt sich auf Gas-, Elektro- oder Ceranfeldern verwenden. Wer einen Induktionsherd besitzt, kann auch auf BAF Pfannen zurückgreifen, muss sich jedoch das gesonderte Induktionsmodell bestellen. Diese sind auf der Website mit einem blauen i gekennzeichnet.


Nutzung:

Beim Braten zeigt sich, dass die Hitzeverteilung in der Gigant NewLine Pfanne außerordentlich gut ist. Das Fleisch wird gleichmäßig dunkler ohne anzubrennen. Dank der besonderen Innenversiegelung haften auch weder Gemüse noch Fleisch am Boden – auch ohne Fett oder Öl. Gesundheitsbewusstes kochen und braten ist hiermit also absolut möglich. Auch beim Zubereiten eines Grilled Cheese Sandwiches zeigt sich die gleichmäßige Hitzeverteilung. Das Brot wird gleichmäßig gebräunt ohne anzubrennen – so können also auch Pfannkuchen oder hauchdünne Crêpes problemlos zubereitet werden.
Ein weiteres Highlight ist der abnehmbare Griff. Soll die Gigant NewLine Pfanne einmal in den Ofen gestellt werden – zum warmhalten oder schnellen überbacken – ist dies kein Problem. Die Pfanne ist bis zu 260° C backofenfest. Auch der Griff aus einer Edelstahl-Kunststoff-Kombinatoin hält diese Temperaturen aus.
Wer einen abnehmbaren Griff an seiner Pfanne wünscht, kann diesen gesondert bestellen. Gegen einen Aufpreis von 8 Euro liefert BAF die Pfanne auch so. Auch Deckel können für die jeweiligen Pfannengrößen bestellt werden - es wird also für jeden Fall vorgesorgt!

Reinigung:

Auch die Reinigung der Pfanne ist ein Kinderspiel. Tatsächlich wäre die Pfanne sogar spülmaschinenfest, was für viele Beschichtungen nach wie vor extrem schädlich ist. Wem das Unterfangen zu heikel ist, der kann die Pfanne aber auch schnell von Hand reinigen. Meist reicht es, die Pfanne mit einem Küchentuch abzuwischen, da dank der Beschichtung kein Öl oder Fett nötig sind und festbacken verhindert wird. So kann die Gigant NewLinePfanne geschont und lange genutzt werden.

Fazit

Eine vielfältige Pfanne, die sich für alle möglichen Optionen toll nutzen lässt und das Essen noch eine Spur besser schmecken lässt!
BAF BAF Bratpfanne

Pfanne ab 50 Euro

4.5 von 5 Sternen

-

Ausstattung

 
Preis (in Euro): ab 55 
Vertrieb: BAF 
Internet: www.baf-produkte.de 
Durchmesser (in cm): 20; 24; 26; 28 oder 32 
Fassungsvermögen (in l): 0,8; 1,0; 1,6; 1,7; 1,8 
Gewicht (in kg): um 1 
Material: Alu-Guss 
Beschichtung: BAF-microCERAMIC® 4-fach-Schutz 
Garantie: 3 Jahre 
Herdarten: Gas, Elektro oder Ceran. Induktion muss gesondert ausgewählt werden 

Bewertung

 
Verarbeitung: 30%
Handhabung: 30%
Kochergebnis: 40%

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!